Vernetzt Nachhaltig Wirtschaftlich

Willkommen beim Bundesverband für Nachhaltige Industrie- und Gewerbegebiete

Unsere Internetpräsenz befindet sich derzeit im Aufbau und wird ständig erweitert.

 

Die globalen, nationalen und regionalen Veränderungen auf Grund eines dynamischen wirtschaftsstrukturellen Wandels, demographischer Entwicklungen, der Energiewende und Herausforderungen des Klimawandels, verlangen von Wirtschaft und Gesellschaft neue Lösungen einer integrierten, nachhaltigen und zukunftsfähigen Stadtentwicklung.

Ein bedeutendes Handlungsfeld einer nachhaltigen, gesunden und zukunftsfähigen Stadtentwicklung sind die seit den 60er Jahren auf bundesweit einer Fläche von ca. 9.500 km2 angesiedelten Industrie- und Gewerbegebiete. In mehr als 50.000 Industrie- und Gewerbegebieten in Deutschland entstehen durch Produktion, Handel und Dienstleistungen vielfach schädliche ökologische, ökonomische und soziale Nebenwirkungen auf Stadt und Land, den Mensch und die Ökosysteme. Eine nachhaltige Entwicklung dieser zahlreichen Industriestandorte heterogener Typologien birgt dabei herausragende Chancen, mit der Schonung von Ressourcen und fossilen Energieträgern zur Reduktion klimaschädlicher Treibhausgase sowie zum nachhaltigen Erhalt der Ökosystemfunktion beizutragen.

Der gemeinnützige Bundesverband nachhaltige Entwicklung von Industrie- und Gewerbegebieten verfolgt das Ziel, die nachhaltige Entwicklung von Industrie- und Gewerbegebieten bundesweit zu erforschen, zu fördern, im Bewusstsein der Öffentlichkeit zu verankern und innovative Transformationsprozesse und Methoden zu entwickeln, sodass Lebens- und Arbeitsräume entstehen, die ökologisch, ökonomisch und sozial vorbildlich sind, zu hoher Umwelt- und Lebensqualität beitragen und die Gesundheit der Menschen nicht negativ beeinflussen. Industrie- und Gewerbegebiete sollen so als integrierte, funktions- und zukunftsfähige Quartiere zu einer sauberen, nachhaltigen und gesunden Stadt beitragen.